Fleisch

  • Herzstück jedes klassischen Burgers ist das Fleisch-Patty. Für die Hacksteaks am besten Rindshackfleisch verwenden. Sparsam würzen: Salz und Pfeffer reichen.
  • Am saftigsten werden die Burger-Pattys bei etwa 20 % Fettanteil.
  • Bevor das Hacksteak geformt wird, das Fleisch fünf Minuten kräftig kneten. Durch die Reibung entsteht Wärme, so verbinden sich Fett und Fleisch besser. Die Folge: Das Patty hält beim Grillieren besser zusammen.
  • Das Fleisch nicht zu fest zusammendrücken. Weniger ist mehr!
  • Pattys am besten bei geschlossenem Deckel grillieren.
  • Nicht am Grill andrücken. Sonst verliert das Fleisch Flüssigkeit und wird trocken.