Veggi

  • Hier gilt: Jedes Gemüse, das dir schmeckt, kann auch in den Burger.
  • Kein Fleisch? Kein Problem. Alternativen für die Patty-Basis gibt es viele: Kartoffeln, Bohnen, Linsen, Tofu, Kichererbsen …
  • Damit das selbstgemachte Patty nicht auseinanderfällt, empfehlen sich Haferflocken, Ei oder Leinsamen als Bindemittel.
  • Im Gegensatz zur Fleischvariante reichen Salz und Pfeffer meist nicht. Hacksteaks auf vegetarischer und veganer Basis wollen ausreichen gewürzt werden! Verwende deine Lieblingskräuter.
  • Pestos und Chutneys sind ideal, um Veggi-Burger zu verfeinern. Auch hier gilt: Verwende, was dir schmeckt!