Lebensmittelverschwendung

Es gehört zu unserer Unternehmensphilosophie, sehr sorgsam mit Lebensmitteln umzugehen. Wir versuchen aus diesem Grund die Warendrehung - also die laufende Bestückung der Regale mit frischer Ware - überdurchschnittlich hoch zu halten. In der Regel verkaufen wir unsere Produkte zügig und lange vor dem Erreichen des Mindesthaltbarkeitsdatums, weshalb wir Verderb oder Vernichtung nahezu gänzlich ausschliessen können. Dahinter steckt ein ausgeklügeltes Logistik- und Bestellsystem. Bei der Bestellung unserer Waren vertrauen wir auf die Erfahrung unserer langjährigen Filialleiterinnen und Filialleiter. Mit dem Ergebnis, dass der Anteil an Produkten, die nicht mehr verkauft werden können, verschwindend gering ist. Und auch diese Produkte landen nicht einfach im Müll, denn wann immer möglich, stellen wir diese Produkte Bauern für die Tierfütterung oder anderen Verwertern zur Verfügung. Darüber hinaus arbeiten wir intensiv mit der Non-Profit-Organisationen zusammen, an welche wir Lebensmittel und andere Produkte (z.B. Bekleidung und technische Geräte) kostenfrei abgeben.