Liebe Kundinnen und Kunden,

auch wenn unser Alltag nun ein besonderer ist – wir sorgen dafür, dass ihr und eure Lieben mit möglichst allem versorgt seid, was ihr für den Alltag braucht.

Dazu gehört, dass alle ALDI SUISSE-Filialen weiterhin geöffnet sein werden. Die Lieferketten in unsere Filialen sind derzeit stabil. Vor allem unsere Mitarbeitende geben ihr Bestes, um alles am Laufen zu halten. Dafür sind wir ihnen unglaublich dankbar.

Und wenn doch etwas nicht da sein sollte, kein Problem. Wir werden nach wie vor täglich beliefert und füllen die Regale schnell wieder auf. Wir glauben seit jeher daran, dass man gemeinsam alles erreichen kann. Das gilt jetzt noch mehr. Indem wir aufeinander achten und füreinander da sind. In der Familie. Im Freundeskreis. In der Nachbarschaft. Wir halten zusammen, auch wenn man vielleicht im Moment nicht immer zusammen sein kann.

Aber zusammen kriegen wir das hin. Dazu arbeiten wir mit Hochdruck an Massnahmen, die euch unterstützen

#gemeinsamschaffenwirdas

  1. Desinfektionsmittel steht für die Händehygiene am Eingang.

  2. Wir bitten unsere Kunden das Obst und Gemüse nur mit den Augen zu prüfen.

  3. Für alle verpackten oder unverpackten PANETTERIA Artikel sollten die Zangen verwendet werden.

  4. Oberflächen & Gegenstände werden regelmässig gereinigt (Einkaufswagen, Türgriffe, etc.).

  5. Wir informieren laufend über die aktuelle COVID-19-Situation.

  6. Schutzscheiben bei der Kasse.

  7. Wir empfehlen Kartenzahlung oder die Bezahlung via Twint.
     

Fragen und Antworten zur Coronavirus-Thematik


Bei ALDI SUISSE geht die Gesundheit der Mitarbeitenden vor. Um sie noch besser vor einer möglichen Ansteckung mit dem neuen Coronavirus zu schützen, werden ab diesem Freitag schweizweit in sämtlichen ALDI SUISSE-Filialen Wände aus Plexiglas an den Kassen installiert.

Ausserdem sind folgende Massnahmen bereits umgesetzt oder in Planung:

  • Anbringung von Bodenlinien im Kassenbereich zur Orientierung, um genügend Abstand zwischen Kundschaft sicherzustellen.
  • Hinweis auf die Bezahlung mit Karte
  • Hinweis auf möglichst kurzen Kontakt zu unserem Verkaufspersonal
  • Mitarbeitende haben die Möglichkeit auf Handschuhe oder Mundschutz zurückzugreifen
  • Vereinzelten Filialen steht, auf Empfehlung des BAG, Sicherheitspersonal zur Verfügung, um den Kundenandrang zu regulieren und den vorgegebenen Sicherheitsabstand einhalten zu können

Unsere Massnahmen werden im Einklang mit den offiziellen Empfehlungen des BAG ständig evaluiert und angepasst.

Wir möchten in diesem Zusammenhang nochmals an ihre Solidarität als Kundin oder Kunde gegenüber unseren Mitarbeitenden appellieren, den nötigen Abstand zu unserem Verkaufspersonal sowie auch die weiteren Schutzmassnahmen des BAG einzuhalten, damit unsere Mitarbeitenden auch weiterhin zuverlässig die Versorgung der Schweizer Bevölkerung mit Lebensmitteln und Gütern des täglichen Bedarfs gewährleisten können.

Vielen Dank!


Wir versorgen dich mit allem was du brauchst: Unsere Mitarbeitenden sind ständig dabei, unsere Regale schnell nachzufüllen. Die ALDI SUISSE-Filialen werden mittlerweile täglich mit allen Lebensmitteln und Gütern des täglichen Bedarfs beliefert, um die Schweizer Bevölkerung auch in dieser besonderen Zeit mit dem Wichtigsten zu versorgen. Du kannst dich auf uns verlassen.


Alle ALDI SUISSE-Filialen in der ganzen Schweiz bleiben geöffnet. Aufgrund der aktuellen Situation und aus Rücksicht auf unsere Mitarbeitenden kann es vorkommen, dass die Öffnungszeiten einzelner Filialen vorübergehend angepasst werden. Hierüber informiert ein Aushang an den entsprechenden Filialen.


Um das Ansteckungsrisiko in unseren Filialen so niedrig wie möglich zu halten, werden sensitive Gegenstände wie etwa Einkaufswägeli, Körbli, PANETTERIA-Zangen etc. verstärkt gereinigt und desinfiziert. Unsere Mitarbeitenden tragen – unabhängig von der aktuellen Situation – stets Handschuhe bei der Zubereitung und beim Einsortieren von Backwaren. Bei der übrigen Handhabung mit Waren und Lebensmitteln werden jederzeit die geltenden gesetzlichen Vorschriften beachtet. Ausserdem sind alle Filialen im Mitarbeitendenbereich mit genügend Desinfektionsmöglichkeiten ausgestattet.

Für unsere Kundschaft stehen im Eingangsbereich ebenfalls Desinfektionsstationen bereit, um die Hände vor Eintritt in die Filiale noch einmal gründlich zu desinfizieren. Wir bitten Sie aus Rücksicht auf unsere Mitarbeitenden, die Stationen vor jedem Einkauf zu benutzen.


Nach derzeitigem wissenschaftlichem Kenntnisstand ist der relevante Übertragungsweg des Erregers von Mensch zu Mensch. Eine Übertragung über Lebensmittel, auch jene aus dem Offenverkauf, ist daher unwahrscheinlich und die Artikel können bedenkenlos konsumiert werden. Wir bitten sie, die BAG-Hygieneregeln bedingungslos einzuhalten und ihre Hände gründlich zu waschen und vor dem Eintritt in die Filiale an unserer Desinfektionsstation zu desinfizieren.


Aufgrund der hohen Auslastung unserer Mitarbeitenden sind wir aktuell ständig auf der Suche nach Aushilfen für unsere Filialen in der ganzen Schweiz. Aktuelle Stellenangebote sind unter jobs.aldi.ch verfügbar.

Vielen Dank an alle, die uns unterstützen möchten! #gemeinsamschaffenwirdas