Die FAIRMILK ist unsere neueste Liebeserklärung an die Schweiz
Ob im morgendlichen Cappuccino, im Teig oder pur im Glas: Der Kühlschrank wäre ganz schön einsam ohne Milch. Und gerade weil wir die Milch so sehr lieben, haben wir uns im Rahmen eines freiwilligen Engagements mit dem Schweizer Tierschutz STS zusammengetan und etwas wirklich Besonderes entwickelt: die FAIRMILK. Seit 2017 verkaufen wir schweizweit faire Milch als erster Schweizer Detailhändler in allen ALDI SUISSE-Filialen.

Fair für die Produzenten
Wir garantieren den Produzenten, die am ALDI FAIRMILK-Programm zugelassenen sind, den Fairmilk-Produzentenpreis von einem Franken für Milch aus dem A-Segment. ALDI SUISSE stellt so den Mehrwert für die Produzenten sicher, unabhängig des Richtpreises* für Milch zu wirtschaften. Durch den Preiszuschlag auf den jeweils aktuell geltenden Richtpreis auf einen Franken wird diese Preisstabilität garantiert. Veränderungen des Richtpreises nach oben oder unten beeinflussen den Preiszuschlag. Beträgt der Richtpreis für ein Kilogramm der A-Milch 73 Rappen, erhöht ALDI SUISSE um 27 Rappen, sodass der Fairmilk-Produzentenpreis von einem Franken ausbezahlt werden kann (Beispiel von März 2021).

*Der Richtpreis für die Milchkategorien wird durch die «Branchenorganisation Milch» für die ganze Schweiz festgelegt.

Fair für die Konsumenten
Zudem können sich unsere Kundinnen und Kunden mit dem Kauf der FAIRMILK bewusst für das Tierwohl und einen fairen Milchpreis für die Bauern entscheiden. Dabei ist die FAIRMILK zu einem Preis von CHF 1.69 pro Liter erhältlich und bietet somit das gewohnt beste Preis-Leistungs-Verhältnis von ALDI SUISSE. Wir schätzen die hohe Qualität der Schweizer Landwirtschaft und die harte Arbeit, welche hinter dieser Qualität steckt. Darum möchten wir mit der FAIRMILK ein Zeichen für die Schweizer Landwirtschaft setzen

Reglement FAIRMILK ALDI SUISSE