ca. 12 Muffins

Zutaten Muffinteig:

125 g weiche Butter
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
200 ml Milch
200 g Mehl
½ Päckchen Backpulver

Zubereitung:

Butter und Eier mit dem Zucker in eine Schüssel geben und vermischen. Mehl und Backpulver in einer weiteren Schüssel zusammen vermischen. Schliesslich die Mischung aus Mehl und Backpulver unter die Flüssigkeit aus Butter, Eier und Zucker mit einem Holzlöffel heben. So lange rühren bis sich daraus ein Teig bildet.

Den Teig in die Muffin-Formen giessen und ab in den vorgeheizten Ofen (200° C). Die Muffins bei 200°C für ca. 20 Minuten im Ofen goldbraun backen.

Tipp:

  • Den Teig nicht zu lange rühren und zügig verarbeiten, damit die Muffins schön saftig werden.
  • Nach 15 Minuten mit dem Stäbchentest prüfen, ob sie durch sind. Wenn das Stäbchen sauber ist, dann sind die Muffins fertig. Klebt der Teig am Stäbchen, müssen sie für ca. 5 Minuten wieder zurück in den Ofen.