2 – 4 Personen

Zutaten:

2 Äpfel
3 EL Bio-Öl
3 Eier
3 EL Milch
3 EL Kokosmehl
Salz
1 Prise Zimt
Honig
Trockenfrüchte, z. B. Feigen
Nüsse

Zubereitung:

1. Eier, Öl, Milch sowie die Gewürze gut durchmischen. Das Kokosmehl zufügen und einige Minuten ziehen lassen. Dann die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden.

2. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Apfelringe in den Teig tunken und in die Pfanne legen. Sobald der Teig braun und fest wird, die Apfelscheiben wenden und fertig braten. Die Apfelküchlein nach Belieben mit Honig, Trockenfrüchten und Nüssen garnieren.