Die süsse Überraschung für die Ostertage ist kinderleicht.

Für 4 Personen

Zutaten:

TEIG
50 g Butter
120 g Zucker
2 Prisen Salz
2 Eier
200 g Rüebli
1 dl Milch
150 g gemahlene Mandeln
100 g Mehl
2,5 TL Backpulver
etwas Zimt
8 Backförmchen

TOPPING
250 g Mascarpone
4 EL Puderzucker
2 TL Zitronensaft Zuckereier und Schokostreusel

Zubereitung:

  1. Butter und Zucker in einer Schüssel weich rühren, Salz und Eier dazu geben und rühren, bis die Masse hellgelb ist.
  2. Rüebli schälen und fein raffeln, zusammen mit Milch, Mandeln, Mehl, Backpulver und etwas Zimt unter die Teigmasse geben.
  3. Den luftigen Teig mit einem Esslöffel auf die Backförmchen verteilen.
  4. Bei 180 °C Ober-/Unterhitze rund 25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.
  5. Muffins auf einem Gitter auskühlen lassen.
  6. Für das Topping Mascarpone, Puderzucker und Zitronensaft verrühren, je einen EL auf die Muffins geben und mit Zuckereiern und Schokostreuseln verzieren.