Zutaten für ca. 15 Stück:

1 kg Dinkelmehl
42 g Hefe
1 TL Zucker
1 dl lauwarmes Wasser
100 g Butter
5 dl Milch
1 Ei
15 g Salz
1 Eigelb

Dekoration:

Rosinen
Hagelzucker
farbige Zuckerstreusel
farbige, gekochte Eier
Mandelsplitter

Zubereitung:

Mehl sieben und eine Mulde bilden. Die Hefe mit dem Zucker im lauwarmen Wasser verrühren. Hefemischung in die Mehlmulde giessen und mit einer Kelle vermengen. Den Teig kneten und ca. 10 Minuten ruhen lassen.
Butter in einer Pfanne schmelzen. Butter, Milch, Ei und Salz ca. 10 Minuten in den Vorteig einkneten und zu einer Kugel formen. Teig in einer Schüssel mit einem feuchten Tuch zugedeckt ca. 60 Minuten bei Raumtemperatur aufgehen lassen. Backofen auf 200 °C vorheizen.

  1. Den Teig zu Hasen formen oder Osternestli flechten.
  2. Mit Eigelb bestreichen und in der unteren Hälfte des Backofens für 20 Minuten backen.
  3. Nach Wunsch mit Rosinen, Hagelzucker, farbigen Zuckerstreuseln, gekochten Eiern oder Mandelsplittern verzieren.