ca. 12 Cupcakes

Zutaten: 

3 Eier
180 g Zucker
180 g Mehl (Hälfte Dinkel, Hälfte Weizen)
1 TL Vanillezucker
3 TL Backpulver
1 Prise Salz
150 ml Sonnenblumenöl
270 g geriebene Rüebli
100 g gehackte Walnüsse

Baiser-Haube:
3 Eiweisse
1 Prise Salz
250 g Zucker

Zubereitung: 

Den Ofen auf 160° Umluft vorheizen. Eier und Zucker zu einer hellen, schaumigen Masse aufschlagen. Mehl, Vanillezucker, Backpulver und Salz vermischen und unter die schaumige Masse heben. Rüebli, Walnüsse und Öl zur Masse hinzugeben und mischen. Den Teig in Muffinförmchen füllen und für 12-15 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Baiser-Haube: 3 Eiweisse mit einer Prise Salz und 250 g Zucker im Wasserbad schön fest aufschlagen, aus dem Wasser nehmen und noch einige Minuten weiterschlagen. Leicht abkühlen lassen und mit einem Spritzbeutel auf die Cupcakes spritzen.

Tipp: Verzieren Sie das Topping mit geraffelten Rüebli oder mit einem klassischen Marzipan-Rüebli.