Zutaten für 1 Brotlaib:

500 g Dinkelmehl + etwas mehr zum Arbeiten
je 60 g Sonnenblumen-, Kürbiskerne und Sesam
1 Packung Trockenhefe
2 TL Salz
270 ml lauwarmes Wasser
2 EL Sonnenblumenöl
2 EL Tafelessig

Zubereitung:

  1. Mehl, Körner, Trockenhefe und Salz in der Rührmaschine mischen. Währenddessen Wasser, Öl und Essig nach und nach zugeben. Teig erst 5 Minuten langsam, dann 5 Minuten schnell kneten. Mit einem Tuch abgedeckt ca. 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.
  2. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals durchkneten und zu einem länglichen Laib formen. Das Gärkörbchen gut mit Mehl bestäuben, Brotlaib hinein legen und abgedeckt weitere 30 Minuten gehen lassen.
  3. Inzwischen den Backofen auf 240 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen, dabei eine feuerfeste Form (z. B. Auflaufform) mit Wasser füllen und miterhitzen.
  4. Teig auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech stürzen und das Blech auf zweiter Schiene von unten in den Ofen schieben. Nach 10 Minuten Backzeit die Form mit dem Wasser vorsichtig entnehmen, Backtemperatur auf 200 °C reduzieren und ca. 30 Minuten fertig backen.

Tipp
Wenn es schnell gehen muss, verwenden Sie die ALDI SUISSE-Brotbackmischungen aus unserem dauerhaften Sortiment.