FÜR 10 PORTIONEN

ZUTATEN:

Spiess:
40 tiefgefrorene Garnelen

1 rote Zwiebel
½ Bund Petersilie
6 EL BBQ-Sauce
1 TL Chiliflocken

Aioli:
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
1 unbehandelte Zitrone
100 g Mayonnaise
50 g Joghurt
Salz, Pfeffer

GESAMTZEIT: 40 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Grillzeit: 10 Minuten

ZUBEREITUNG

  1. Die aufgetauten Garnelen auf Küchenpapier abtropfen lassen. Rote Zwiebel achteln und die Segmente etwas lösen. Petersilie fein schneiden und mit der BBQ-Sauce und 2 EL Wasser mischen. Garnelen und Zwiebeln abwechselnd aufspiessen.
  2. Für die Aioli den Knoblauch pressen und im Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe hell rösten. Anschliessend komplett auskühlen lassen. Von der Zitronenschale feine Streifen schneiden und die Zitrone auspressen.
  3. Mit Mayonnaise und Joghurt gut verrühren und Aioli mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Garnelenspiesse mit Salz und Pfeffer würzen und direkt auf dem Grill von beiden Seiten 4 – 5 Minuten grillieren. Anschliessend mit der BBQ-Marinade bestreichen und mit Chiliflocken und Zitronenstreifen bestreuen.