FÜR 4 PORTIONEN

ZUTATEN:

Kartoffeln:
4 festkochende Kartoffeln
(à ca. 160 g)
2 Knoblauchzehen
50 ml Olivenöl
2 Zweige Rosmarin
1 EL Salz

Peperonata:
3 Peperoni
2 Zwiebeln
5 Tomaten (ca. 500 g)
2 Knoblauchzehen
etwas Olivenöl
1 EL Zucker
½ TL Chiliflocken
2 EL Essig
2 Zweige Thymian
Salz, Pfeffer

GESAMTZEIT: 1 Stunde 20 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Grillzeit: 1 Stunde

ZUBEREITUNG

  1. Die Kartoffeln schälen und bis unten dünn ein-, jedoch nicht ganz durchschneiden.
  2. Für die Marinade Knoblauch pressen und mit Olivenöl, gezupftem Rosmarin und Salz verrühren.
  3. Ausreichend Marinade über die eingeschnittenen Kartoffeln geben. Kartoffeln auf eine Grillschale legen und indirekt etwa 1 Stunde grillieren.
  4. Peperoni und Zwiebeln in Streifen, Tomaten in Achtel schneiden, Knoblauch grob hacken.
  5. Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen. Geschnittenes Gemüse sowie alle weiteren Zutaten zugeben, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten schmoren.
  6. Die Peperonata auf eine Platte geben und mit den knusprigen Fächer