Was gibt es Besseres als ein Dessert nach der Bratwurst oder dem Cervelat? Gerne verrate ich Euch, wie einfach Ihr ein Blitz-Dessert direkt auf dem Lagerfeuer oder Grill zaubert.

ZUBEREITUNG SCHOGGIBANANE:

Selbstgemachte Schoggibananen sind nicht nur super fein, sie sind auch noch richtig einfach zuzubereiten! Tipp: übrig gebliebene Ostereili oder Schoggihasen eignen sich hervorragend als Füllung.

Für 2 Personen

Zutaten:
4 Bananen
1 Tafel Schokoloade (oder Osterhasten etc.)

Zubereitung: 

  1. Ungeschälte Banane mit einem spitzen Messer längs einschneiden.
  2. Schnitt befüllen mit Schoggi-Stücken deiner Wahl. Besonders geeignet sind auch übrig gebliebene Ostereili oder Osterhasen.
  3. In Alufolie packen und darauf achten, dass oben eine Öffnung bleibt. Dann ab auf die heisse Glut! Funktioniert aber auch auf einem Rost oder normalen Grill. Die Bananenschale wird unten schwarz, das macht nichts und ist ganz normal. Ist die Schokolade schön geschmolzen? Dann ist die Banane essfertig! Dauert je nach Hitze der Glut etwa 15 Minuten. Guten Appetit!