4 Personen

Zutaten: 
4 Stk. Pitataschen
2 Stk. Tomaten
¼ Stk. Gurke
1 kl. Zwiebel
200 g Pouletbrust
1 rote Spitzpeperoni
50 g Blattsalat
½ Becher Sauerrahm
1 Knoblauchzehe
etwas Oregano, Paprikapulver, Majoran, Salz, Pfeffer, frische Petersilie

Zubereitung:
Für die Sauerrahmcreme Knoblauch schälen und fein hacken. Sauerrahm, Knoblauch, Oregano, Salz, Pfeffer verrühren. Tomaten und Gurke in feine Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Pouletbrust würfeln und mit Paprikapulver, Majoran, Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Peperoni waschen und in grobe Stücke schneiden. Pouletbrüste und Peperoni auf Spiesse stecken und in Olivenöl braten. Pitabrot toasten und aufschneiden. Salat, Tomaten, Zwiebel und Gurken in die Tasche stecken und mit der Sauerrahmcreme nappieren. Fertig gebratenen Spiess auf den Sauerrahm legen. Mit frisch gehackter Petersilie garnieren.