4 Personen

Zutaten:

Kartoffelstock:
1 Pck. Kartoffelstock
200 ml Milch
200 ml Rahm
2 EL Butter

Schweinsfilet:
4 x 160 g Schweinsfilet
etwas Öl zum Braten
etwas Salz
etwas Pfeffer
1 TL Estragonsenf

Spargel:
400 g grüner Spargel
15 g Butter
etwas Salz
etwas Pfeffer
etwas Muskatnuss
eine sehr kleine Prise Zucker

Zubereitung:

Milch, Rahm und Butter aufkochen und vom Herd nehmen. 125 ml kaltes Wasser hinzufügen und den Packungsinhalt (80 g) zügig mit einem Schneebesen einrühren und kurz quellen lassen.

Öl in einer Pfanne erwärmen und die Schweinsfilet auf jeder Seite scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Senf einstreichen. In Alufolie wickeln und im Ofen bei 120°C ca. 15 Minuten rosa fertig garen. Aus dem Ofen nehmen und noch einmal 4 bis 5 Minuten in der Folie ruhen lassen. Aus der Folie nehmen und die Filets in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Spargel in reichlich Salzwasser für ca. 2 Minuten kochen. Aus dem kochenden Wasser nehmen und in Eiswasser abkühlen. Spargel wieder aus dem Eiswasser nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. In einer Pfanne die Butter erwärmen, bis diese aufschäumt. Spargel leicht in der Butter schwenken und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Muskatnuss würzen.

Zubereitung 40 min