4 Personen

Zutaten:

250 g Pappardelle
1 Briefchen Safran
20 g Butter
3 Bundzwiebeln, fein geschnitten
200 g Kohlrabi, in Streifen geschnitten oder gehobelt
200 g grüne Spargeln, schräg in 3 mm dicke Scheibchen geschnitten
Butter zum Dünsten
etwas Salz, Pfeffer
½ Zitrone, abgeriebene Schale und 1 EL Saft
50 g Parmigiano Reggiano
1 Bund Kerbel, Blättchen abgezupft, Rest für die Garnitur

Zubereitung:

Pappardelle im siedenden Safran-Salzwasser al dente kochen, abgiessen. Butter in derselben Pfanne aufschäumen und die Pappardelle darin schwenken, zugedeckt beiseitestellen.

Alles Gemüse in Butter gar dünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pappardelle dazu mischen. Zitronenschale und -saft sowie Parmigiano Reggiano beigeben und erhitzen. Kerbel beifügen, abschmecken und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit dem restlichen Kerbel fertig garnieren.