2 Personen

Zutaten: 
Für die Rindsentrecôtes:
2 Rindsentrecôtes
1 EL Sonnenblumenöl

Für Kartoffeltaschen:
300 g Kartoffeltaschen

Für die Sauce:
20 g getrocknete Morcheln
1/2 Zwiebel
1 TL Bio-Butter
2 cl Cognac
1 EL Bratensauce
Salz, Pfeffer
150 ml Rahm

Zubereitung: 
Die Kartoffeltaschen auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech legen und im Ofen bei 170° C ca. 15 – 20 Min. goldgelb backen. Die Morcheln in kaltem Wasser einweichen, die Zwiebel schälen und beides in kleine Stücke schneiden. Dann in einem Topf mit etwas Butter glasig dünsten, mit Cognac ablöschen und mit Rahm aufgiessen. Etwas Bratensauce dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei Bedarf mit etwas Mehl abbinden. Die Rindsentrecôtes auf einem heissen Grill oder in einer heissen Pfanne in etwas Öl auf beiden Seiten, je nach gewünschter Garstufe, anbraten.