Zutaten:

800 g Rindsfilet
140 g Butter
100 g Paniermehl
1 Bund Rosmarin
1 Bund Petersilie
1 Bund Thymian
1 Bund Majoran
1 Knoblauchzehe
60 g geriebener Parmesan
2 TL grobkörniger Senf

Zubereitung:
Rindfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in Öl von jeder Seite für eine Minute scharf anbraten. Abschliessend in zerlassener Butter wenden. Fleisch 60-90 Minuten bei etwa 80 °C in den Ofen zum Nachziehen schieben. Je nach gewünschter Garstufe das Fleisch aus dem Ofen nehmen.

Butter, Paniermehl, gehackte Kräuter, gepressten Knoblauch, Parmesan und Senf zu einer Paste verrühren. Die Paste auf die Fleischoberseite auftragen und auf Grillstufe bei 200 °C Oberhitze etwa 3 Minuten gratinieren. Das Fleisch aufschneiden und auf dem Teller anrichten.