4 Personen

Zutaten: 
50 g getrocknete Steinpilze
1 kleine Zwiebel
5 EL Olivenöl
200 g Risottoreis
500 ml Gemüsebrühe
100 ml Weisswein
40 g Parmesan (gerieben)
Salz, Pfeffer

Zubereitung: 
Die Steinpilze in kaltem Wasser einweichen, die Zwiebel schälen und beides in kleine Stücke schneiden. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln darin glasig andünsten ebenfalls die Steinpilze kurz mitdünsten. Den Reis dazugeben, mit Weisswein ablöschen und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Zugedeckt das Risotto ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und den geriebenen Parmesan unterrühren. Tipp: Wer das Risotto etwas luftiger mag, kann noch 2 EL geschlagener Rahm kurz vor dem servieren unterheben.