4 Personen

Zutaten:

70 g Zwiebeln
180 g Pilze (braune Champignons, Austernpilze)
400 g Fondue Chinoise Straussenfleisch
2 EL Öl
25 g Butter
125 ml Weisswein
200 ml Geflügelfond
60 g Rüebli
60 g Pastinaken
40 g Knollensellerie
100 g Rosenkohl
1 EL Butter
125 ml Gemüsefond
125 ml Rahm, geschlagen

Zubereitung:

Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Straussenfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer grossen Pfanne erhitzen und das Straussenfleisch bei hoher Hitze kurz anbraten. Das Fleisch wieder aus der Pfanne nehmen und die Butter in die Pfanne geben.

Nun die Zwiebelwürfel goldbraun anbraten und die Pilze hinzufügen. Kurz schwenken und mit dem Weisswein ablöschen. Mit Geflügelfond auffüllen und für ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen.

Rüebli, Pastinaken, Knollensellerie schälen und in grobe Würfel schneiden. Rosenkohl halbieren und mit Gemüse in Salzwasser blanchieren und mit Eiswasser abschrecken. Gemüse aus dem Eiswasser nehmen und in Butter braten. Mit dem Gemüsefond ablöschen. Salzen und pfeffern. Das Fleisch wieder zurück in die Pfanne geben und den Schlagrahm unter die Sauce heben. Sofort servieren.

Dazu passt: Trüffelreis

Zutaten:

150 g Reis Sorte Venere
125 ml Rahm
1 EL Trüffelöl
40 g Parmesan
10 g Petersilie
1 kleiner Trüffel

Zubereitung:

Reis kochen. Rahm mit Trüffelöl aufkochen, Parmesan reiben und mit dem warmen Reis vermischen. Petersilie fein hacken und dazugeben. Trüffel in feine Scheiben schneiden und den Reis damit garnieren.