4 Personen

Zutaten: 
50 g Pinienkerne
400 g Tagliatelle
1 Prise Salz, Pfeffer
1 Bund Petersilie
1 Zitrone
50 g Pecorinokäse
3 – 4 EL Olivenöl
125 g Mozzarella

Zubereitung:
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett unter ständigem Rühren goldbraun rösten, herausnehmen und kurz abkühlen lassen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.

Inzwischen Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Zitrone heiss waschen, trocken reiben und Schale dünn abraspeln. Zitrone halbieren und auspressen (ca. 4 EL Saft). Pecorinokäse fein reiben.

35 g Pinienkerne im Mörser fein zerstossen und in eine Schüssel geben. Nudeln abgiessen, dabei 40-50 ml Nudelwasser auffangen. Nudeln zurück in den Topf geben. Zerstossene Pinienkerne, Petersilie, Olivenöl, Pecorinokäse, Zitronenschale und -saft mit dem Nudelwasser mischen.

Sauce unter die Nudeln mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.