Zutaten für 4 Portionen:

Apfel-Sellerie-Suppe:
1 kleiner Knollensellerie, geschält (ca. 450 g)
2 Zwiebeln, gewürfelt
2 EL Butter
1 Apfel, grob gewürfelt
200 ml Apfelsaft
800 ml Gemüsebouillon
250 ml

Schlagrahm Knoblauch-Croutons:
4 Scheiben Toastbrot, gewürfelt
1 Knoblauchzehe, in Scheiben
50 g Butter

Schnittlauchöl:
1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
100 ml Pflanzenöl

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Sellerie in 1-cm-grosse Würfel schneiden und in einem Topf mit den Zwiebeln, etwas Salz und Pfeffer und der Butter anschwitzen. Apfel und Apfelsaft zugeben und aufkochen.
  2. Gemüsebouillon zugeben und 20 Minuten leicht köcheln. Toastbrot und Knoblauch mit der Butter in einer Pfanne auf mittlerer Stufe 10 Minuten rösten. Schnittlauch und Öl kräftig mixen.
  3. Schlagrahm zu der Suppe geben und weitere 10 Minuten köcheln, bis der Sellerie ganz weich ist. Die Suppe kräftig mixen und gegebenenfalls durch ein Sieb passieren.
  4. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, in Suppenschalen geben, mit Croutons bestreuen und mit Schnitt lauchöl beträufeln.