VORBEREITUNG:

  • Backofen auf 200°C vorheizen
  • Das Blech mit Backpapier auslegen

TIPPS:

  • Wichtig ist, dass der Blätterteig erst kurz vor der effektiven Verarbeitung aus dem Kühlschrank genommen wird.
  • Beim Bestreichen des Blätterteigs immer darauf achten, dass die Seiten ränder nicht mit Eigelb bestrichen werden, da der Blätterteig sonst nicht a ufgehen kann.
  • Die Snacks lassen sich gut vorbereiten und schmecken ausgekühlt ebenfalls sehr lecker.


Tomaten-Knoblauch-Vierecke mit frischem Basilikum

Zutaten:

Blätterteig
Rispentomaten
Knoblauchzehen
frischer Basilikum
etwas Milch zum Bestreichen
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Tomaten waschen, den grünen Strunk entfernen und in runde Scheiben schneiden. Knoblauchzehen schälen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Blätterteig in Vierecke schneiden, die etwas grösser als die Tomatenscheiben sind. Die Vierecke mit wenig Milch bestreichen und mit den Tomaten- und Knoblauchscheiben belegen. Mit Pfeffer aus der Mühle würzen. Nach dem Backen auskühlen lassen und mit Basilikum garnieren.

 

Mini Prussiens mit Pesto und Rohschinken

Zutaten:

Blätterteig Rohschinken, geschnitten Basilikumpesto

Zubereitung:

Den Teig der Länge nach einmal halbieren. Beide Hälften dünn mit Basilikumpesto bestreichen. Anschliessend deckend Rohschinken aufl egen. Den Teig vorsichtig von den langen Seiten her gegen die Mitte aufrollen, damit die typische Prussienform entsteht. Die Rolle für kurze Zeit im Kühlschrank härten lassen. Dann die Rolle mit einem grossen Messer in ca. 0,5 Zentimeter dicke Scheiben schneiden.

 

Zucchetti-Rosen

Zutaten:

Blätterteig
Zucchetti
Basilikumpesto

Zubereitung:

Zucchetti mit einem Sparschäler der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Den Blätterteig der Länge nach in vier Teile schneiden. Die einzelnen Längen dünn mit Basilikumpesto bestreichen. Die Zucchettischeiben am oberen Rand aufl egen. Den unteren Rand dann nach oben über die Zucchetti legen. Nun vorsichtig von links nach rechts auf die gewünschte Grösse der Rosen aufrollen.

 

Diverse Flütes

Zutaten:

Blätterteig
Ei zum Bestreichen
Gruyèrekäse
Sesam
Küchenkräuter nach Belieben
Süsses Paprikapulver

Zubereitung:

Blätterteig in ca. 2 Zentimeter breite Streifen schneiden. Den Teig vorsichtig mit Ei bestreichen. Anschliessend ¼ des Teigs mit feingeriebenem Gruyèrekäse bestreuen und vorsichtig andrücken. Die Streifen eindrehen und der Länge nach auf ein Backblech legen. Mit den restlichen Zutaten gleichermassen verfahren.