4 Personen

Zutaten:

4 Mini-Brie
1 Bund Minze frisch (wahl­weise auch tiefgefroren)
6 EL Zitronensaft
4 EL Oliven­öl
2 Birnen
2 EL Cashewkerne
4 TL Honig
etwas Pitabrot als Beilage
etwas Salz
etwas Pfeffer

Zubereitung: 

Backrohr auf 200 °C vorheizen. Die Brie-Stücke auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Backofen ca. 12 Minuten backen. Die Minze waschen und fein hacken. Aus Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer ein Dressing mixen, die Minze zugeben und anschließend alles kurz ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Birnen schälen und halbieren. Die Birnenhälften in ein Gefäß legen, mit etwas Marinade begießen und zur Seite stellen. Die Cashewkerne grob hacken und in einer Pfanne anrösten. Den Brie aus dem Ofen nehmen, auf den Tellern verteilen und gemeinsam mit den Birnenhälften anrichten. Anschließend die restliche Marinade darüberträufeln und mit den gerösteten Cashewkernen bestreuen. Zum Schluss den Honig darübergeben und mit Pitabrot servieren.