Zutaten Teig:

250 g Blätterteig
1 Ei geschlagen

Zutaten Füllung:

200 g fein gehackten Schinken
150 g Rahmquark
1 TL Senf
½ Bund fein gehackte Petersilie
1 Prise Salz
1 wenig Pfeffer

Zubereitung:

Alle Zutaten der Schinkengipfeli-Füllung in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermischen.

Den Blätterteig in acht gleich grosse, dreieckige Stücke zerschneiden. Die Füllung auf allen Stücken verteilen. Danach die Ränder mit dem Ei bestreichen und die dreieckigen Teigstücke zur Spitze hin aufrollen. Die Enden der Teigstücke gut zusammendrücken.

Die Teigrollen mit der Spitze nach unten auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Diese dann jeweils zu einem Gipfeli formen und mit Ei bestreichen. Danach die Schinkengipfeli für ca. 18 Minuten in der Mitte des auf 220° C vorgeheizten Ofens backen.

Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und geniessen!