1. Fleisch besteht im Durchschnitt aus 70 % Wasser, 20 % Eiweiss, 9 % Fett und 1 % Mineralstoffen.
  2. Grosse Fleischstücke sollten bis 12 Stunden im Voraus mariniert und gesalzen werden.
  3. Durch heisses Anbraten entwickelt sich ein feines Röstaroma.
  4. Fleisch, Geflügel, Fisch, Gemüse, Früchte usw. mindestens 2 Stunden vor dem Grillieren aus dem Kühlschrank nehmen und Zimmertemperatur annehmen lassen.
  5. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, nicht eher grillieren als der Grill heiss ist.
  6. Es sollte über der Glut grilliert werden, nicht über dem Feuer.
  7. Nur erstklassige Zutaten verwenden – natürlich erhältlich in jeder ALDI-SUISSE-Filiale.
  8. Mit Öl mariniertes Fleisch sollte vor dem Grillieren abgetupft werden, damit kein Öl auf die Glut tropfen kann.
  9. Wenn der Fisch richtig gereinigt worden ist, kann er direkt auf den Rost gelegt werden.
  10. Gemüse braucht etwas länger, bis es durch ist, und sollte daher vor dem Fleisch auf den Grill kommen.
  11. Das Steak erst dann wenden, wenn es sich vom Grillrost löst.
  12. Das Fleisch beim Grillieren nicht anschneiden, damit der Saft nicht verloren geht.
  13. Lässt man das Fleisch vor dem Servieren etwas ruhen, kann der Fleischsaft gut durchziehen.