Die schönsten Ausflugs- und Picknicktipps.

Die Naturschönheit der Schweiz hat keine Grenzen. Machen Sie sich auf und erleben Sie eine unvergessliche Zeit.

MONTE LEMA IM TESSIN

Picknicken Sie mitten in der herrlichen Natur des Malcantone auf dem 1624 Meter hohen Monte Lema mit einer atemberaubenden Rundumsicht auf den Luganersee und den Lago Maggiore. Geniessen Sie kulinarische Highlights aus dem Tessin. Knuspriges Brot mit Coppa oder Salami und dazu ein leckeres Geissenkäsli. Und wer Lust hat, gönnt sich ein Glas Merlot und lässt die Seele baumeln.

LAVAUX: AM UFER DES GENFERSEES

Wandern Sie durch eine der schönsten Landschaften der Schweiz und geniessen Sie den traumhaften Ausblick auf den Genfersee und die imposanten Alpen. Machen Sie Rast zwischen spektakulär terrassenförmig angelegten Weingärten und schlemmern Sie vielfältige waadtländische Spezialitäten wie den Tomme Fleurette Weichkäse, ein Stück Solstices-Brot und dazu einen Lavaux-Chasselas direkt in seiner Heimat.

VAL ROSEG: SEITENTAL IM ENGADIN

Freuen Sie sich auf einen Ausflug durch die malerische Landschaft des Val Roseg. Lärchenwälder und das Rauschen des Baches sind allgegenwärtig. Das Tal öffnet sich und links und rechts türmen sich die imposanten 3000er mit ihren vergletscherten Gipfeln. Frisches, einheimisches Wildfleisch z.B. vom Steinbock und ein genüsslicher Tropfen Wein runden das idyllische Bild ab und erfreuen das Gemüt . Zum Dessert ein Stück original Bündner Nusstorte – was braucht man mehr?

DER SÄNTIS: HÖCHSTER BERG DER OSTSCHWEIZ

Bei klarem Wetter sieht man den beeindruckenden Hausberg der Ostschweiz sogar vom Bodensee aus. Darum heissen viele Restaurants Säntisblick. Vom Gipfel, auf 2501.9 Metern, sieht man in sechs Länder. Das Alpsteingebirge bietet unzählige Wanderrouten, Einkehr- und Picknickmöglichkeiten. Einen typischen Appenzeller Käse darf man sich nicht entgehen lassen. Dazu ein kühles, frisches Bier aus der Region. Sönd wöllkomm!