Die ALDI SUISSE AG ist ein Schweizer Unternehmen mit Hauptsitz in Schwarzenbach (SG) und gehört zur Unternehmensgruppe ALDI SÜD, einem global erfolgreich agierendem Detailhandelsunternehmen. Einfach, verantwortlich und verlässlich sind die Kernwerte des unternehmerischen Handelns. Das bedeutet, dass neben qualitativ hochwertigen Produkten zu dauerhaft günstigen Preisen auch für eine nachhaltige, umwelt- und tiergerechte Produktion gesorgt ist. Ein grosser Anteil des Umsatzes aus dem rund 1600 Produkte umfassenden ALDI SUISSE Standard-Sortiment wird mit Artikeln aus der Schweiz generiert.

ALDI SÜD und ALDI NORD
ALDI besteht aus den beiden Unternehmensgruppen ALDI SÜD und ALDI NORD. Beide sind freundschaftlich miteinander verbunden, gleichzeitig aber rechtlich, finanziell und organisatorisch unabhängig. ALDI SÜD betreibt Filialen in Deutschland, Österreich, Slowenien, Ungarn, Grossbritannien, Irland, USA, Australien und seit 2005 auch in der Schweiz.

ALDI SUISSE AG: Wieso wir uns in der Schweiz engagieren
Der Grund ist einfach: Mit dem Aufbau der ALDI SUISSE AG möchten wir eine engagierte und faire Partnerschaft zu Schweizer Konsumenten aufbauen, die Wert auf erstklassige Produkte zu dauerhaft günstigen Preisen legen. In den grenznahen Filialen von ALDI SÜD haben wir über Jahre beobachten können, dass bei den Schweizer Konsumenten ein grosses Interesse an unseren Top-Produkten zu dauerhaft günstigen Preisen besteht und eine hohe Akzeptanz vorhanden ist. Daher investieren wir in der Schweiz. Auf diese Weise können auch Sie jetzt von unserem attraktiven Angebot profitieren.

Was wir Ihnen in der Schweiz alles bieten
Eine ganze Menge! Und zwar bieten wir den Schweizer Konsumenten ALDIs sprichwörtliche Qualität zu dauerhaft günstigen Preisen an. Dabei planen wir allerdings nicht den Bau von neuen Einkaufszentren, sondern setzen vielmehr auf Verkaufsflächen von «nur» ca. 1000 m². Auf diesen finden Sie unser attraktives Standardsortiment von ca. 1300 Artikeln des täglichen Bedarfs. Entdecken Sie diese konsequente Discount-Strategie und ein neues Einkaufserlebnis. Darüber hinaus können Sie wöchentlich von Spezialangeboten für Freizeit, Arbeit, Beruf und vieles mehr profitieren. Wir schaffen Arbeitsplätze Unser Ziel ist es, bald in allen Regionen der Schweiz mit Filialen vertreten zu sein. Damit entstehen bereits heute viele attraktive Arbeitsplätze - in unseren Filialen, im Logistikmanagement sowie bei Partnern und Dienstleistern. Unser Schweizer-Team wächst kontinuierlich, um für Sie da zu sein. Informieren Sie sich hier über die aktuellen Stellenangebote.

Unser Angebot in der Schweiz
Das Sortiment ist das Aushängeschild eines Unternehmens. Mit entsprechend viel Sorgfalt und Überlegung hat das Einkaufsteam der ALDI SUISSE AG die ca. 1300 qualitativ hochwertigen Sortimentsprodukte konzipiert. Wir übertragen nicht einfach internationale Konzepte auf den Schweizer Markt, sondern haben uns intensiv mit den speziellen Schweizer Bedürfnissen auseinandergesetzt. Entsprechend finden Sie bei uns alles, was Ihren Tag rundum angenehm macht. Verpassen Sie auch nicht die wöchentlich wechselnde Auswahl an attraktiven Spezialangeboten für Freizeit, Sport, Arbeit etc.

Markteintritt Schweiz
2005 mit vier Filialen in Weinfelden (TG), Amriswil (TG), Altenrhein (SG) und Gebenstorf (AG)

Eigenständigkeit
ALDI SUISSE ist eine eigene Gesellschaft, mit eigenem Aktienkapital, eigenem Namen und eigenem Sortiment. In verschiedenen Bereichen gestaltet sich die Zusammenarbeit innerhalb der ALDI SÜD-Gruppe sehr eng.

Anzahl Filialen
206 (Stand: Oktober 2019)

Anzahl Mitarbeitende
Über 3300 (Stand: Oktober 2019)

Lernende
Rund 250 (Stand: Oktober 2019)

Organisation
Hauptsitz Schwarzenbach (SG)
Verteilzentrum Domdidier (FR)
Verteilzentrum Perlen (LU)
Verteilzentrum Schwarzenbach (SG)

Mindestlohn
(x13) CHF 4352.- bis CHF 4646.-, je nach Region und bei Vollzeit-Anstellung

Investitionsvolumen
Seit Markteintritt ca. 1,5 Mrd. CHF

Nähere Angaben zu Verkaufszahlen und Umsatz geben wir aus geschäftspolitischen Gründen nicht bekannt. Wir bitten um Verständnis.