Änderung der Bestellung Änderung abschliessen

Zum Warenkorb hinzugefügt

Zutaten für 4 Personen

Nach Bedarf: 1 Fleischbouillon (Knorr Bouillon Würfel, CH)

  • 5 Zweig Zweige frische Petersilie
  • 1,5 kg festkochende Kartoffeln (Nature Suisse Bio)
  • etwas Salz (JuraSel, CH)
  • Schweizer Rapsöl zum Braten
  • 600 g Kalbseschnetzeltes (Suisse Garantie)
  • 2 Stück Zwiebeln (saisonal Suisse Garantie)
  • 250 g Champinons (saisonal Suisse Garantie)
  • 2 dl Chasselas AOC (Nature Suisse Bio)
  • 2 dl Vollrahm (Suisse Garantie)
  • etwas Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsart

  1. Ungeschälte Kartoffeln am besten am Vortag im siedenden Wasser garkochen, abgiessen und über Nacht kühl stellen.
  2. Kartoffeln schälen und an einer groben Reibe raffeln, mit Salz würzen. In einer heissen, beschichteten Pfanne mit Öl unter gelegentlichem Wenden 5 Minuten anbraten. Rösti an der Seite leicht andrücken und einen Kuchen formen. Rund 15 Minuten goldbraun braten. Rösti schwungvoll wenden oder auf einen grossen Teller stürzen. Erneut etwas Öl in die Pfanne geben und die Rösti auf der anderen Seite weitere 10-15 Minuten goldbraun braten. In der Zwischenzeit Kalbsgeschnetzeltes in einer heissen Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten, das Fleisch sollte innen noch roh sein. Fleisch auf einen Teller geben. Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Diese in der heissen Pfanne mit Öl dünsten. Champignons säubern und in gleichmässige Scheiben schneiden, anschliessend zu den Zwiebeln geben und weiter braten. Mit Weisswein ablöschen und etwas einköcheln lassen. Vollrahm dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Nach Bedarf etwas Fleischbouillon dazugeben. Kalbsgeschnetzeltes die letzten 2-3 Minuten in der Sauce köcheln lassen. Petersilie waschen, trocknen, fein schneiden und das Geschnetzeltes damit bestreuen. Frisch servieren und geniessen.

Tipp

  • Wenn es mal schnell gehen muss, empfehlen wir unsere Rösti im praktischen Pouchbeutel. Gemäss Packungsanweisung zubereiten und geniessen.

*Es können max. 15 Zutaten zur Liste hinzugefügt werden, danach ist ein Login erforderlich.

Press Escape to dismiss this dialog