Für eine runde Backform

Zutaten:

1 Blätterteig
1 Broccoli ca. 500 g
1 Peperonimix ca. 500 g
½ Glas getrocknete Tomaten

Für den Guss:
0.5 l Vollmilch
5 Eier
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung: 

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Backform mit dem Blätterteig auslegen und mehrfach mit einer Gabel einstechen. Die Peperoni gründlich waschen und trocknen. Das Kerngehäuse entfernen und in gleichmässige Streifen schneiden. Diese auf den Blätterteig geben. Anschliessend den Broccoli abspülen und in kleine Röschen teilen. Die Röschen zwischen den Peperonistreifen platzieren. Die getrockneten Tomaten gut abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. Die Würfel über dem Gemüse verteilen. Anschliessend die Quiche im Backofen ca. 15 Minuten ohne Guss backen. In der Zwischenzeit die Vollmilch und die Eier in ein Gefäss geben und mit einem Schwingbesen kräftig verrühren damit eine homogene Masse entsteht. Den Guss mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die angebackene Quiche aus dem Ofen nehmen und den Guss gleichmässig darauf verteilen. Die Quiche anschliessend goldbraun fertig backen. Die Quiche kann entweder heiss oder kalt genossen werden.