REZEPT FÜR 4 PERSONEN

GESAMTZEIT: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 5 Minuten
Schwierigkeit: einfach

ZUTATEN:

  • 100 g Himbeeren (ein Teil für die Deko zur Seite stellen)
  • Abrieb und Saft einer BIO-Zitrone
  • 3 EL Honig
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 4 EL Gourmet Aceto Balsamico Modena
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Handvoll Pinienkerne
  • 1 Bund grüne Spargeln
  • etwas Olivenöl zum Braten
  • 2 Salatherzen
  • 1 Handvoll Rucola
  • ½ Bund Schnittlauch
  • 200 g Gourmet Burrata

VORBEREITUNG:

Himbeeren mit Zitronen-Saft und Abrieb pürieren, durch ein Sieb streichen. Honig mit Sonnenblumenöl und Balsamico verrühren, passierte Himbeeren dazugeben, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Dressing bis zum Servieren kaltstellen. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl goldbraun rösten.

ZUBEREITUNG:

Unteren Teil der Spargeln abschneiden, in gleichmässige Stücke schneiden. In einer heissen Bratpfanne mit wenig Olivenöl braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. In der Zwischenzeit Salat rüsten, waschen, trocknen. Schnittlauch waschen, trocknen und grob schneiden. Alles zusammen anrichten. Burrata in grobe Stücke schneiden und auf dem Salat verteilen. Mit dem Dressing beträufeln und frisch servieren.

Tipp:
Mit Gänseblümchen aus dem Garten garnieren - die dürfen auch gegessen werden.

Statement:
„Ein gutes Öl und Essig darf in keinem Haushalt fehlen. Beim Gourmet Aceto Balsamico Modena bleibt die frisch fruchtige Note schön lange am Gaumen hängen. Er passt wunderbar zu meinem neusten Frühlingsrezept. Unseren Gourmet Balsamico findest du dauerhaft im Sortiment.“ Anika Heer, Degustationsköchin