REZEPT FÜR 4 PERSONEN

GESAMTZEIT: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 5 Minuten
Schwierigkeit: einfach

ZUTATEN:

  • 2 EL Senf
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 EL Condimento Bianco Italiano
  • 1 Orange, Saft
  • 8 Radiesli
  • 4 Stängel Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Bund grüne Spargeln
  • etwas Olivenöl zum Anbraten
  • 125 g Ruccola
  • 2 Zucchini
  • ½ kleiner, roter Kabis
  • 4 Rüebli
  • 1 rote Peperoni
  • 4 gekochte Nature Suisse Pic-Nic Eier
  • 1 kleine Dose Mais
  • 200 g Hüttenkäse Natur

VORBEREITUNG:

Für das Dressing Senf, Olivenöl, Condimento Bianco und Orangensaft mit einem Schwingbesen verrühren. Radiesli und Petersilie waschen, trocken, fein schneiden und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Bis zum Servieren kaltstellen.

ZUBEREITUNG:

Für die Salatbowl den unteren Teil der Spargeln entfernen. In einer Pfanne mit etwas Olivenöl rührbraten und auskühlen lassen. Rucola waschen, trocknen. Zucchini, Rüebli und Radiesli waschen, Enden abschneiden und grob raffeln. Äussere Schicht vom Kabis entfernen und fein schneiden. Peperoni waschen, trocknen, Kerngehäuse entfernen und in feine Streifen schneiden. Eier schälen und vierteln. Maisdose öffnen und Saft abgiessen. Alles in einer tiefen Schale anrichten und mit Hüttenkäse und Dressing servieren.