REZEPT FÜR 2 PORTIONEN

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Schwierigkeit: einfach

ZUTATEN:

  • 50 g Quinoa
  • 100 g Randen, gekocht
  • 80 g Nüsslisalat
  • ½ Apfel, in Scheiben geschnitten
  • 1 Frühlingszwiebel, in feine Ringe geschnitten
  • 4 EL Walnüsse, gehackt
  • Salz, Pfeffer
  • 6 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Hummus
  • 2 EL schwarze Oliven

ZUBEREITUNG:
Quinoa kochen, Randen in Würfel schneiden, Nüsslisalat waschen und trocknen. Apfel und Frühlingszwiebel schneiden und Walnüsse hacken. Quinoa auskühlen lassen und mit den Randen-Würfeln mischen. Mit Salz, Pfeffer und 2 EL Zitronensaft abschmecken, in eine Bowl geben und mit Frühlingszwiebeln und Walnüssen garnieren. Olivenöl, Salz, Pfeffer und 4 EL Zitronensaft zu einem Dressing anrühren und über den Salat geben. Zum Schluss mit Hummus, Oliven und Apfelstückchen garnieren.

Tipp:
Vor der Zubereitung, Quinoa gründlich waschen, um die Bitterstoffe zu entfernen.