4 Personen

Zutaten:

Tatar-Sauce
80 g Crème fraîche
80 g Mayonnaise
1 Ei, hart gekocht, geschält, klein gewürfelt
2 Essiggurken, klein gewürfelt
2 – 3 EL geschnittener Schnittlauch
1 – 2 EL gehackte Petersilie
1 TL Obstessig
½ TL Salz
weisser Pfeffer, Paprika
1 – 2 Prisen Zucker

Senf-Sauce
1 ½ EL Senf, grobkörnig
150 g Rahmquark
0,5 dl Rahm
2 – 3 EL fein gehackte Petersilie
1 TL Honig
Salz und Pfeffer aus der Mühle
wenig Zitronensaft

Curry-Sauce
120 g Joghurt
40 g Doppelrahmfrischkäse
1 ½ TL Curry
1 TL Zucker
Salz und Pfeffer aus der Mühle
wenig Zitronensaft
½ kleiner Apfel, gerüstet, geschält

Zubereitung:

Tatar-Sauce
Crème fraîche und Mayonnaise gut verrühren. Die restlichen Zutaten dazugeben und abschmecken.

Senf-Sauce
Den Rahm steif schlagen. Alle restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und glattrühren. Den Rahm vorsichtig darunter heben und abschmecken.

Curry-Sauce
Den Apfel auf einer Bircherraffel reiben und mit allen restlichen Zutaten, mit einem Schwingbesen, gut verrühren.