4 Personen

Zutaten:

Lachstatar:
300 g GOURMET geräuchertes Lachsrückenfilet
1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
50 g Oliven, grob gehackt

Sauce Rouille:
100 g Mayonnaise
1 TL GOURMET Meersalz Guerande
0,3 g Safran, gemahlen
1 Knoblauchzehe, sehr fein gehackt

Sonstiges:
1 rustikales Baguette
12 Stück Sardellenfilets
Schnittlauch zum Garnieren

Zubereitung:

1. Den Lachs sehr fein schneiden und mit den restlichen Zutaten vermengen. Lachstatar schneiden.

2. Für die Sauce Rouille alle Zutaten verrühren und kurz ruhen lassen. Baguette schneiden.

3. Etwas Sauce Rouille auf die Teller streichen. Das Lachstatar in 4 Ringe füllen, diese auf die Teller setzen und die Ringe lösen. Tatar mit Sardellen und Schnittlauch garnieren.

Tipp
Wer mag, kann noch etwas frische Zitronenschale über das Tatar reiben!