Änderung der Bestellung Änderung abschliessen

Zum Warenkorb hinzugefügt

Datenschutzerklärung

  • Datenschutzhinweis unserer Facebook-Fanpage
  • Datenschutzhinweis unseres Instagram Channels
  • Datenschutzhinweis unseres Youtube Channels
  • Datenschutzhinweis unseres TikTok Channels

Wir freuen uns, dass Sie unseren Unternehmensauftritt auf einem der nachstehenden Social Media-Kanäle besuchen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat für die ALDI SUISSE AG einen sehr hohen Stellenwert. Unser Ziel ist es nicht nur, Ihnen ein interessantes und umfangreiches Online-Angebot zur Verfügung zu stellen, sondern dabei auch Ihre Persönlichkeitsrechte zu wahren.

Allgemeine Informationen zur Verarbeitung von Daten auf sozialen Kanälen

Verarbeitungen, die im Verantwortungsbereich der ALDI SUISSE AG stattfinden, sind aus datenschutzrechtlicher Sicht von solchen zu unterscheiden, die ausschliesslich im Verantwortungsbereich der Plattformbetreiber stattfinden. Darüber hinaus kann es beim Besuch unseres Unternehmensauftritts zu Verarbeitungen kommen, die in gemeinsamer Verantwortlichkeit mit dem jeweiligen Plattformbetreiber durchgeführt werden.

Die ALDI SUISSE AG nutzt Plattformen von Drittanbietern, um Informationen zu unserem Unternehmen und unseren Produkten und Services zur Verfügung zu stellen. Zudem setzen wir Social Monitoring & Social Listening zu weiteren Analysezwecken ein, z.B. um Trends und Sentimente auszuwerten bzw. zum Zweck der Darstellung statistisch aufbereiteter Daten auf Grundlage ihrer berechtigten Interessen. Bei Nutzung dieser Technologien kann es zu einer Datenübermittlung an Anbieter in die USA kommen. Da die USA laut Europäischem Gerichtshof kein angemessenes Datenschutzniveau aufweist, bestehen aufgrund der Übermittlung Risiken (Zugriff auf Daten durch US-Behörden, fehlende Rechtsbehelfe).

Personenbezogene Daten werden nur solange gespeichert, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist, beispielsweise bis zum Ablauf etwaiger Garantie-, Gewährleistungs-, Verjährungs- und gesetzlicher Aufbewahrungsfristen, maximal jedoch 36 Monate für jene Daten, die keinen der genannten Fristen unterliegen. Dies gilt auch für jene Kommentare oder Nachrichten auf sozialen Netzwerken, die nachträglich vom User gelöscht wurden. Die Speicherung jener Daten unterliegt den genannten Fristen, um dem Kommunikationszweck und einer ganzheitlichen Analyse der Stimmung sowie darauffolgender Verbesserung unserer Kommunikation, Produkte & Services Folge leisten zu können.

Sie können jederzeit Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und, bei Anwendbarkeit der DSGVO, Datenübertragbarkeit Ihrer gespeicherten Daten ausüben, sofern die Voraussetzungen nach (Art. 5 DSG, Art. 8 DSG, Art. 15 DSG, resp. Art. 15 ff. DSGVO) vorliegen.

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage des Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO verarbeiten, kann Ihnen aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, bei Anwendbarkeit der DSGVO ein Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO zustehen.

Zur Ausübung Ihrer Rechte und bei Fragen zum Datenschutz kontaktieren Sie uns bitte unter datenschutz@aldi-suisse.ch.

Sollten Sie der Ansicht sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen gesetzliche Bestimmungen verstösst, haben Sie das Recht, sich an die zuständigen Gerichte oder den Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter (www.edoeb.admin.ch) zu wenden.

Datenschutzhinweis unserer Facebook-Fanpage:

Wir nutzen im Falle der Facebook-Fanpage die Plattform von Facebook und sind für den Betrieb der Seite gemeinsam verantwortlich. Die ALDI SUISSE AG nutzt die Seite in erster Linie als Kommunikationsplattform mit Kunden und Bewerbern. Wir bekommen zusätzlich von Facebook generische Informationen, wie erfolgreich die Beiträge sind (z.B. Anzahl der Seitenaufrufe, Anzahl der „Gefällt mir“-Angaben). Die Art und Weise, wie diese Daten erhoben und verarbeitet werden, liegt im Verantwortungsbereich von Facebook. Dies gilt selbstverständlich auch für die Verarbeitung der Daten, die ausschliesslich für die Zwecke von Facebook erfolgt. Die sich durch die gemeinsame Verantwortlichkeit ergebenden Pflichten der Verantwortlichen können Sie dem nachfolgenden Link entnehmen: https://de-de.facebook.com/legal/term/page_controller_addendum.

Verantwortliche

Verantwortliche im Sinne des Art. 26 DSGVO resp. Art. 3 lit. i DSG sind:

1. Primär Verantwortlicher:

Meta Platforms Ireland Limited (nachfolgend kurz: Facebook)
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dublin 2 Ireland

2. ALDI SUISSE AG
Niederstettenstrasse 3
CH-9536 Schwarzenbach
UID-Nr. CHE-110.576.236
Telefon: +41 800 900 180
E-Mail: datenschutz@aldi-suisse.ch

Datenverarbeitung durch die ALDI SUISSE AG
Die ALDI SUISSE AG nutzt den Facebook-Unternehmensauftritt zur Bereitstellung von Inhalten und zur Kommunikation mit Facebook-Nutzern.
Die ALDI SUISSE AG nutzt die von Facebook bereitgestellten "Insights-Daten" (https://www.facebook.com/business/a/page/page-insights) zum Zweck der Darstellung statistisch aufbereiteter Daten auf Grundlage des Art. 13 Abs. 1 DSG, Art. 13 Abs. 2 DSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Hierdurch können wir beispielsweise bevorzugte Besuchs- und Beitragszeiten unserer Nutzer feststellen und für die Optimierung unserer Beiträge heranziehen. Darüber hinaus verarbeitet die ALDI SUISSE AG alle Nachrichten, Likes und Inhalte, die Sie auf unseren Social-Media-Auftritten übermitteln, teilen oder anderweitig hinzufügen, zur Erfüllung der unten genannten Zwecke. Um Erkenntnisse über aktuelle Themen und zukünftige Trends gewinnen zu können, nutzt die ALDI SUISSE AG auch Veröffentlichungen zu unserer Branche oder zu sonstigen Bereichen, welche für die ALDI SUISSE AG relevant sind. Um zu erfahren, wie bestimmte Produkte, Produktlinien oder Werbemassnahmen von der Öffentlichkeit wahrgenommen werden, werten wir die auf Facebook öffentlich gestellten Beiträge aus. Dieses Wissen lässt die ALDI SUISSE AG in die Sortimentsgestaltung und Kundenkommunikation miteinfliessen und kann hierdurch sicherstellen, zeitnah auf etwaige Kundenanliegen/-wünsche zu reagieren.
Eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten findet im Rahmen der Kommunikation zwischen der ALDI SUISSE AG und dem Endverbraucher statt und dient der Bearbeitung von Kundenrückmeldungen über unsere Produkte und unseren Service sowie der Verbesserung unserer Angebote. Die Datenverarbeitung basiert auf Art. 13 Abs. 2 DSG sowie allenfalls Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Erfüllung eines Vertrages sowie Durchführung vorvertraglicher Massnahmen), lit. c (Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen) und Art. 13 Abs. 1 DSG, Art. 13 Abs. 2 DSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten, ohne dass die Interessen und Grundrechte der Betroffenen überwiegen). Die Verarbeitung der oben angeführten Erkenntnisse aus öffentlich zugänglichen Social-Media-Beiträgen wird gemäss Art. 13 Abs. 1 DSG, Art. 13 Abs. 2 DSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVOim Rahmen des berechtigten Interesses der ALDI SUISSE AG ausgeführt. Ausgewertet werden nur jene Daten, welche Sie auf der Social Media Plattform zur Verfügung stellen (z.B. Posting in Textform, hochgeladenes Bildmaterial).
Die erfassten Daten werden ausschliesslich Dienstleistern weitergegeben, die zweckgebunden von der ALDI SUISSE AG eingesetzt werden. Soweit Dienstleister ihren Sitz in einem Drittstaat haben, wird das angemessene Datenschutzniveau durch den Abschluss von Standardvertragsklauseln sichergestellt. Detaillierte Informationen erhalten Sie auf Anfrage an die unten aufgeführte E-Mail-Adresse. Bei Nutzung dieser Plattformen kann es zu einer Datenübermittlung an Anbieter in die USA kommen. Da die USA laut Europäischem Gerichtshof kein angemessenes Datenschutzniveau aufweist, bestehen aufgrund der Übermittlung Risiken (Zugriff auf Daten durch US-Behörden, fehlende Rechtsbehelfe).
Ihre Daten werden in personenbezogener Form solange gespeichert, wie dies zur Zweckerfüllung erforderlich ist (siehe Allgemeine Informationen). Die von Facebook bereitgestellten „Insights-Daten“ werden nur in anonymer Weise an uns übermittelt, weshalb diesbezüglich zu keinem Zeitpunkt eine Speicherung personenbezogener Daten durch uns erfolgt.

Datenverarbeitung durch Facebook
Die Erzeugung und Bereitstellung der "Insights-Daten" (https://www.facebook.com/business/a/page/page-insights) erfolgt im Verantwortungsbereich von Facebook. Die hiermit verbundenen personenbezogenen Datenverarbeitungen finden ausschliesslich bei Facebook statt. Art und Umfang Ihrer bereitgestellten Informationen an Facebook, die damit verbundenen Zwecke der Datenverarbeitungen, deren Rechtmässigkeit sowie Informationen zur Ausübung Ihrer Rechte entnehmen Sie bitte der Datenrichtlinie sowie weiteren von Facebook bereitgestellten Informationen zur Verarbeitung von "Insights-Daten". In diesem Zusammenhang werden von Facebook Cookies gesetzten. Weitere Informationen zu diesen Cookies finden Sie unter https://www.facebook.com/policies/cookies/. Die Datenrichtlinie von Facebook können Sie unter https://de-de.facebook.com/policy.php einsehen. Informationen zu Seitenstatistiken erhalten Sie unter https://www.facebook.com/business/a/page/page-insights. Ihre Rechte in Zusammenhang mit den von Facebook erzeugten und bereitgestellten "Insights-Daten" können Sie gegenüber Facebook ausüben. Informationen zur Ausübung Ihrer Rechte können Sie als registrierte/-r und angemeldete/-r Facebook-Nutzer/-in Ihren Benutzerkontoeinstellungen bzw. dem nachfolgenden Link entnehmen https://www.facebook.com/dyi?x=AdkH6w09SvxS4q5s oder Sie kontaktieren Facebook über www.facebook.com.

Datenschutzhinweis unseres Instagram Channels:

Die ALDI SUISSE AG nutzt die Unternehmensseite auf dem von Facebook zur Verfügung gestellten Social Media-Dienst „Instagram“ in erster Linie, um mit Kunden und all jenen Personen, welche Interesse an den von HOFER angebotenen Produkten und Dienstleistungen besitzen, zu kommunizieren. Wir bekommen zusätzlich von Facebook generische Informationen, wie erfolgreich die Beiträge sind (z.B. Anzahl der Seitenaufrufe, Anzahl der Likes). Die Art und Weise, wie diese Daten erhoben und verarbeitet werden, liegt im Verantwortungsbereich von Facebook. Dies gilt selbstverständlich auch für die Verarbeitung der Daten, die ausschliesslich für die Zwecke von Facebook erfolgt.

Verantwortliche

Verantwortliche sind:

1. Primär Verantwortlicher:

Meta Platforms Ireland Limited (nachfolgend kurz: Facebook)
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dublin 2 Ireland

2. ALDI SUISSE AG
Niederstettenstrasse 3
CH-9536 Schwarzenbach
UID-Nr. CHE-110.576.236
Telefon: +41 800 900 180
E-Mail: datenschutz@aldi-suisse.ch

Datenverarbeitung durch die ALDI SUISSE AG
Wir als ALDI SUISSE AG verwenden den Instagram-Unternehmensauftritt zur Bereitstellung von Inhalten und der Kommunikation mit Instagram-Nutzern. Wir nutzen die Möglichkeit, von Instagram statistisch aufbereitete Daten ohne Personenbezug zu erhalten. Hierdurch können wir die Effektivität und Verbreitung unseres Unternehmensauftritts messen und optimieren. Feststellungen zu bevorzugten Besuchs- und Beitragszeiten unserer Nutzer sowie allgemeine demographische Informationen können wir beispielsweise zur bestmöglichen Gestaltung unserer Beiträge nutzen. Die statistische Aufbereitung wird durch Instagram erzeugt und bereitgestellt. Auf die Erzeugung und Bereitstellung haben wir keinen Einfluss. Die hiermit verbundenen personenbezogenen Datenverarbeitungen finden ausschliesslich bei Instagram statt. Weitere Informationen zum Umfang und zur Aufbereitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie der Datenrichtlinie von Instagram entnehmen: https://help.instagram.com/519522125107875

Darüber hinaus verarbeiten wir alle Nachrichten, Likes und Inhalte, die Sie auf unseren Social-Media-Auftritten übermitteln, teilen oder anderweitig hinzufügen, zur Erfüllung der nachstehend genannten Zwecke. Um Erkenntnisse über aktuelle Themen und zukünftige Trends gewinnen zu können, nutzt die ALDI SUISSE AG auch Veröffentlichungen zu unserer Branche oder zu sonstigen Bereichen, welche für die ALDI SUISSE AG relevant sind. Um zu erfahren, wie bestimmte Produkte, Produktlinien oder Werbemassnahmen von der Öffentlichkeit wahrgenommen werden, werten wir die auf Instagram öffentlich gestellten Beiträge aus. Dieses Wissen lässt die ALDI SUISSE AG in die Sortimentsgestaltung und Kundenkommunikation miteinfliessen und kann hierdurch sicherstellen, zeitnah auf etwaige Kundenanliegen/-wünsche zu reagieren.
Eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten findet im Rahmen der Kommunikation zwischen der ALDI SUISSE AG und dem Endverbraucher statt und dient der Bearbeitung von Kundenrückmeldungen über unsere Produkte und unseren Service sowie der Verbesserung unserer Angebote. Die Datenverarbeitung basiert auf Art. 13 Abs. 2 DSG sowie allenfalls Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Erfüllung eines Vertrages sowie Durchführung vorvertraglicher Massnahmen), Art. 13 Abs. 1 DSG sowie allenfalls Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO (Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen) und Art. 13 Abs. 1 DSG, Art. 13 Abs. 2 DSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten, ohne dass die Interessen und Grundrechte der Betroffenen überwiegen). Die Verarbeitung der oben angeführten Erkenntnisse aus öffentlich zugänglichen Social-Media-Beiträgen wird gemäss Art. 13 Abs. 1 DSG, Art. 13 Abs. 2 DSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVOim Rahmen des berechtigten Interesses der ALDI SUISSE AG ausgeführt. Ausgewertet werden nur jene Daten, welche Sie auf der Social Media Plattform zur Verfügung stellen (z.B. Posting in Textform, hochgeladenes Bildmaterial).

Die erfassten Daten werden ausschliesslich Dienstleistern weitergegeben, die zweckgebunden von der ALDI SUISSE AG eingesetzt werden. Soweit Dienstleister ihren Sitz in einem Drittstaat haben, wird das angemessene Datenschutzniveau durch den Abschluss von Standardvertragsklauseln sichergestellt. Bei Nutzung dieser Plattformen kann es zu einer Datenübermittlung an Anbieter in die USA kommen. Da die USA laut Europäischem Gerichtshof kein angemessenes Datenschutzniveau aufweist, bestehen aufgrund der Übermittlung Risiken (Zugriff auf Daten durch US-Behörden, fehlende Rechtsbehelfe). Detaillierte Informationen erhalten Sie auf Anfrage an die unten aufgeführte E-Mail-Adresse. Ihre Daten werden in personenbezogener Form solange gespeichert, wie dies zur Zweckerfüllung erforderlich ist (siehe Allgemeine Informationen). Die von Facebook bereitgestellten statistischen Daten werden nur in anonymer Weise an uns übermittelt, weshalb diesbezüglich zu keinem Zeitpunkt eine Speicherung personenbezogener Daten durch uns erfolgt.

Datenverarbeitung durch Facebook
Art und Umfang Ihrer bereitgestellten Informationen an Facebook, die damit verbundenen Datenverarbeitungen und Informationen zur Ausübung Ihrer Rechte entnehmen Sie bitte der Datenrichtlinie von Instagram unter https://help.instagram.com/519522125107875.

Datenschutzhinweis unseres Youtube Channels:

Die ALDI SUISSE AG nutzt den Youtube-Kanal in erster Linie, um mit Kunden und all jenen Personen, welche Interesse an den von HOFER angebotenen Produkten und Dienstleistungen besitzen, zu kommunizieren. Wir bekommen zusätzlich von Google generische Informationen, wie erfolgreich unsere Beiträge sind (z.B. Anzahl der Aufrufe). Die Art und Weise, wie diese Daten erhoben und verarbeitet werden, liegt im Verantwortungsbereich von Google. Dies gilt selbstverständlich auch für die Verarbeitung der Daten, die ausschliesslich für die Zwecke von Google erfolgt.

Verantwortliche

Verantwortliche sind:

1. Primär Verantwortlicher:

Google Inc. (nachfolgend kurz: Google)
1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View
CA 94043, USA

2. ALDI SUISSE AG
Niederstettenstrasse 3
CH-9536 Schwarzenbach
UID-Nr. CHE-110.576.236
Telefon: +41 800 900 180
E-Mail: datenschutz@aldi-suisse.ch

Datenverarbeitung durch die ALDI SUISSE AG
Wir als ALDI SUISSE AG verwenden den Youtube-Unternehmensauftritt zur Bereitstellung von Inhalten und der Kommunikation mit Youtube-Nutzern.
Wir nutzen die Möglichkeit, von Google statistisch aufbereitete Daten ohne Personenbezug zu erhalten. Hierdurch können wir beispielsweise demographische Gegebenheiten oder bevorzugte Besuchs- und Beitragszeiten unserer Nutzer feststellen und für die Optimierung sowie für die weitere strategische Planung unserer Beiträge heranziehen. Die statistische Aufbereitung wird durch Google erzeugt und bereitgestellt. Auf die Erzeugung und Bereitstellung haben wir keinen Einfluss. Die hiermit verbundenen personenbezogenen Datenverarbeitungen finden ausschliesslich bei Google statt. Weitere Informationen zum Umfang und zur Aufbereitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie der Datenrichtlinie von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de entnehmen.
Darüber hinaus verarbeiten wir alle Kommentare und Bewertungen, die Sie im Rahmen unseres Social-Media-Auftritts übermitteln, teilen oder anderweitig hinzufügen, zur Erfüllung der nachstehend genannten Zwecke. Um Erkenntnisse über aktuelle Themen und zukünftige Trends gewinnen zu können, nutzt die ALDI SUISSE AG auch Veröffentlichungen zu unserer Branche oder zu sonstigen Bereichen, welche für die ALDI SUISSE AG relevant sind. Um zu erfahren, wie bestimmte Produkte, Produktlinien oder Werbemassnahmen von der Öffentlichkeit wahrgenommen werden, werten wir die auf Youtube öffentlich gestellten Beiträge und Kommentare aus. Dieses Wissen lässt die ALDI SUISSE AG in die Sortimentsgestaltung und Kundenkommunikation miteinfliessen und kann hierdurch sicherstellen, zeitnah auf etwaige Kundenanliegen/-wünsche zu reagieren.
Eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten findet im Rahmen der Kommunikation zwischen der ALDI SUISSE AG und dem Endverbraucher statt und dient der Verbesserung unserer Angebote und Services. Die Datenverarbeitung basiert auf Art. 13 Abs. 2 DSG sowie allenfalls Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Erfüllung eines Vertrages sowie Durchführung vorvertraglicher Massnahmen), Art. 13 Abs. 1 DSG sowie allenfalls Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO (Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen) und Art. 13 Abs. 1 DSG, Art. 13 Abs. 2 DSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten, ohne dass die Interessen und Grundrechte der Betroffenen überwiegen). Die Verarbeitung der oben angeführten Erkenntnisse aus öffentlich zugänglichen Social-Media-Beiträgen wird gemäss Art. 13 Abs. 1 DSG, Art. 13 Abs. 2 DSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVOim Rahmen des berechtigten Interesses der ALDI SUISSE AG ausgeführt. Ausgewertet werden nur jene Daten, welche Sie auf der Social Media Plattform zur Verfügung stellen (z.B. Kommentar in Textform).
Die erfassten Daten werden ausschliesslich Dienstleistern weitergegeben, die zweckgebunden von der ALDI SUISSE AG eingesetzt werden. Soweit Dienstleister ihren Sitz in einem Drittstaat haben, wird das angemessene Datenschutzniveau durch den Abschluss von Standardvertragsklauseln sichergestellt. Bei Nutzung dieser Plattformen kann es zu einer Datenübermittlung an Anbieter in die USA kommen. Da die USA laut Europäischem Gerichtshof kein angemessenes Datenschutzniveau aufweist, bestehen aufgrund der Übermittlung Risiken (Zugriff auf Daten durch US-Behörden, fehlende Rechtsbehelfe). Detaillierte Informationen erhalten Sie auf Anfrage an die unten aufgeführte E-Mail-Adresse.
Ihre Daten werden in personenbezogener Form solange gespeichert, wie dies zur Zweckerfüllung erforderlich ist (siehe Allgemeine Informationen). Die von Google bereitgestellten statistischen Daten werden nur in anonymer Weise an uns übermittelt, weshalb diesbezüglich zu keinem Zeitpunkt eine Speicherung personenbezogener Daten durch uns erfolgt.

Datenverarbeitung durch Google
Art und Umfang Ihrer bereitgestellten Informationen an Google, die damit verbundenen Datenverarbeitungen und Informationen zur Ausübung Ihrer Rechte entnehmen Sie bitte der Datenrichtlinie von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

Datenschutzhinweis unseres TikTok Channels:

Die ALDI SUISSE AG nutzt die Unternehmensseite auf dem von TikTok Technology Limited zur Verfügung gestellten Social Media-Dienst „TikTok“ in erster Linie, um mit Kunden und all jenen Personen, welche Interesse an den von HOFER angebotenen Produkten und Dienstleistungen besitzen, zu kommunizieren. Wir bekommen zusätzlich von TikTok generische Informationen, wie erfolgreich die Beiträge sind (z.B. Anzahl der Views, Anzahl der Likes). Die Art und Weise, wie diese Daten erhoben und verarbeitet werden, liegt im Verantwortungsbereich von TikTok. Dies gilt selbstverständlich auch für die Verarbeitung der Daten, die ausschliesslich für die Zwecke von TikTok erfolgt.

Verantwortliche

Verantwortliche sind:

1. Primär Verantwortlicher:

TikTok Technology Limited
10 Earlsfort Terrace
Dublin, D02 T380
Irland

2. ALDI SUISSE AG
Niederstettenstrasse 3
CH-9536 Schwarzenbach
UID-Nr. CHE-110.576.236
Telefon: +41 800 900 180
E-Mail: datenschutz@aldi-suisse.ch

Datenverarbeitung durch die ALDI SUISSE AG
Die ALDI SUISSE AG nutzt den TikTok-Unternehmensauftritt zur Bereitstellung von Inhalten und zur Kommunikation mit TikTok-Nutzern.
TikTok gibt nur aggregierte Nutzerdaten an die ALDI SUISSE AG weiter. Aggregierte Daten sind Daten, die gruppiert werden und sich nicht auf einen einzelnen Nutzer beziehen. Dies geschieht, um die Messung der Wirksamkeit einer Werbekampagne zu ermöglichen, indem uns angezeigt wird, wie viele Nutzer der Plattform eine Anzeige angesehen oder auf die Anzeige geklickt haben. Diese Daten werden dabei auf Grundlage des Art. 13 Abs. 1 DSG, Art. 13 Abs. 2 DSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVOverarbeitet. Hierdurch können wir beispielsweise bevorzugte Besuchs- und Beitragszeiten unserer Nutzer feststellen und für die Optimierung unserer Beiträge heranziehen.
Darüber hinaus verarbeitet die ALDI SUISSE AG alle Nachrichten, Likes und Inhalte, die Sie auf unseren Social-Media-Auftritten übermitteln, teilen oder anderweitig hinzufügen, zur Erfüllung der unten genannten Zwecke.
Eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten findet im Rahmen der Kommunikation zwischen der ALDI SUISSE AG und dem Endverbraucher statt und dient ggf. der Bearbeitung von Kundenrückmeldungen über unsere Produkte und unseren Service sowie der Verbesserung unserer Angebote. Die Datenverarbeitung basiert auf Art. 13 Abs. 2 DSG sowie allenfalls Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Erfüllung eines Vertrages sowie Durchführung vorvertraglicher Massnahmen), Art. 13 Abs. 1 DSG sowie allenfalls Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO (Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen) und Art. 13 Abs. 1 DSG, Art. 13 Abs. 2 DSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten, ohne dass die Interessen und Grundrechte der Betroffenen überwiegen).
Die erfassten Daten werden ausschliesslich Dienstleistern weitergegeben, die zweckgebunden von der ALDI SUISSE AG eingesetzt werden. Soweit Dienstleister ihren Sitz in einem Drittstaat haben, wird das angemessene Datenschutzniveau durch den Abschluss von Standardvertragsklauseln sichergestellt. Bei Nutzung dieser Plattformen kann es zu einer Datenübermittlung an Anbieter in die USA kommen. Da die USA laut Europäischem Gerichtshof kein angemessenes Datenschutzniveau aufweist, bestehen aufgrund der Übermittlung Risiken (Zugriff auf Daten durch US-Behörden, fehlende Rechtsbehelfe). Detaillierte Informationen erhalten Sie auf Anfrage an die unten aufgeführte E-Mail-Adresse.
Ihre Daten werden in personenbezogener Form solange gespeichert, wie dies zur Zweckerfüllung erforderlich ist (siehe Allgemeine Informationen). Die von TikTok bereitgestellten aggregierten Nutzerdaten werden nur in anonymer Weise an uns übermittelt, weshalb diesbezüglich zu keinem Zeitpunkt eine Speicherung personenbezogener Daten durch uns erfolgt.
Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage des Art. 13 Abs. 1 DSG, Art. 13 Abs. 2 DSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVOverarbeiten, kann Ihnen aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, ein Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO zustehen. Zur Ausübung Ihrer Rechte und bei Fragen zum Datenschutz kontaktieren Sie uns bitte unter datenschutz@aldi-suisse.ch.
Sollten Sie der Ansicht sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen gesetzliche Bestimmungen verstösst, haben Sie das Recht, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden (für Österreich: www.dsb.gv.at).

Datenverarbeitung durch TikTok
Die Erzeugung und Bereitstellung der gesammelten Daten erfolgt im Verantwortungsbereich von TikTok. Die hiermit verbundenen personenbezogenen Datenverarbeitungen finden ausschliesslich bei TikTok statt.
Art und Umfang Ihrer bereitgestellten Informationen an TikTok, die damit verbundenen Zwecke der Datenverarbeitungen, deren Rechtmässigkeit sowie Informationen zur Ausübung Ihrer Rechte entnehmen Sie bitte der Datenrichtlinie sowie weiteren von TikTok bereitgestellten Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten. In diesem Zusammenhang werden von TikTok Cookies gesetzten. Weitere Informationen zu diesen Cookies finden Sie unter https://www.tiktok.com/legal/tiktok-website-cookies-policy?lang=de.
Die Datenrichtlinie von TikTok können Sie unter https://www.tiktok.com/legal/privacy-policy?lang=de einsehen.
Ihre Rechte in Zusammenhang mit den von TikTok erzeugten und bereitgestellten Daten können Sie gegenüber TikTok ausüben.
Informationen zur Ausübung Ihrer Rechte können Sie als registrierte/-r und angemeldete/-r TikTok-Nutzer/-in Ihren Benutzerkontoeinstellungen entnehmen oder Sie kontaktieren TikTok über www.tiktok.com.

Impressum

ALDI SUISSE AG
Niederstettenstrasse 3
CH-9536 Schwarzenbach
UID-Nr. CHE-110.576.236
Telefon: +41 800 900 180

Kontaktformular

E-Mail-Adresse: customerservice@aldi-suisse.ch

Bei der Nutzung der Website sind Urheber-, Namens- und Markenrechte sowie sonstige Schutzrechte Dritter zu beachten. Geschützt sind die gesamten Inhalte der Website inklusive präsentierter Bilder, Videos, Musik, Schrift und Marken. Der Nutzer verpflichtet sich, jede missbräuchliche Nutzung der Inhalte zu unterlassen, insbesondere diese weder in private noch kommerzielle Webangebote zu integrieren oder sonst kommerziell zu nutzen. Gleiches gilt für das Herunterladen und Verwenden von Inhalten der Website zu vorgenannten Zwecken.