Änderung der Bestellung Änderung abschliessen

Zum Warenkorb hinzugefügt

Zutaten für 4

Zutaten Chili-Crevetten

  • 16 Crevetten, mit eingeschnittener Schale
  • 3 EL Olivenöl
  • 0,5 Zitrone, Saft
  • 3 Dillzweige
  • 2 Chilischoten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Ananas
  • 0,5 TL Salz

Zutaten Quinoabowl

  • 180 g Quinoa Tricolore
  • 4 dl Wasser
  • 50 g Radieschen oder 1 Peperoni
  • 100 g Cherrytomaten
  • 100 g Edamame, tiefgekühlt
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone

Grillutensilien

  • Holzspiesse

Zubereitungsart

  1. Crevetten mit Olivenöl, Zitronensaft, gehacktem Dill, fein geschnittener Chili und gepressten Knoblauchzehen mischen. Eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
  2. Quinoa in einem Sieb kalt abspülen. Wasser aufkochen, Quinoa 10 Minuten kochen, Topf von der Platte nehmen. Quinoa zugedeckt 5 Minuten quellen und anschliessend auskühlen lassen.
  3. Radieschen waschen und in dünne Scheiben schneiden. Cherrytomaten waschen und vierteln. Tiefgekühlte Edamame 5 Minuten in Salzwasser kochen.
  4. Quinoa mit Olivenöl, Zitronensaft und Gemüse vermengen.
  5. Ananas aufschneiden, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und Strunk mit einem runden Ausstecher oder einem Messer entfernen.
  6. Marinierte Crevetten salzen und jeweils 4 Stück auf einen Holzspiess stecken. Crevetten und Ananas auf jeder Seite 2 – 3 Minuten grillieren.

Tipp

  • Die Quinoabowl kann beliebig mit weiteren Zutaten ergänzt und bereits einen Tag vorher zubereitet werden.

*Es können max. 15 Zutaten zur Liste hinzugefügt werden, danach ist ein Login erforderlich.

Press Escape to dismiss this dialog