Änderung der Bestellung Änderung abschliessen

Zum Warenkorb hinzugefügt

Zutaten für 6

  • 1 Stücke Knoblauchzehe
  • 0,5 BIO Zitrone, Schale
  • 20 g Senf
  • 10 g Honig
  • 1 TL Currypulver
  • etwas Salz
  • 6 EL Olivenöl
  • 250 g Sauerrahm mit Kräutern
  • 1 kg Trutenbrust, am Stück
  • 500 g Kartoffel
  • 400 g grüne Spargeln
  • 2 Stücke Frühlingszwiebel
  • 300 g Cherrytomaten
  • etwas Pfeffer
  • 1 EL Kräuter der Provence

Zubereitungsart

  1. Für die Marinade Knoblauch fein hacken, Zitronenschale abreiben, mit Senf, Honig, Curry, 1 TL Salz und 4 EL Olivenöl mischen.
  2. 1 EL der Marinade mit dem Sauerrahm mischen und kühlstellen.
  3. Mit der restlichen Marinade die Trutenbrust über Nacht oder mindestens 1 Stunde marinieren.
  4. Den Ofen auf 200° C (Umluft 180° C) vorheizen.
  5. Trutenbrust auf ein mit Backpapier belegtes Blech (oder in einen Bräter) legen und in den vorgeheizten Ofen schieben. Timer auf 20 Minuten stellen.
  6. Kartoffeln waschen und halbieren. Spargeln rüsten und halbieren. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden, Cherrytomaten vom Zweig nehmen und waschen. Gemüse mit 2 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer und Kräutern marinieren. Nach 20 Minuten zur Trutenbrust aufs Blech geben.
  7. Nach weiteren 30 Minuten Blech aus dem Ofen nehmen. Trutenbrust tranchieren und mit dem Ofengemüse und dem Sauerrahm-Dip servieren.

*Es können max. 15 Zutaten zur Liste hinzugefügt werden, danach ist ein Login erforderlich.